Ces-lavori-Arbeiten-Varenc
Foto: FRC / fb

FONDAZIONE PER LA RINASCITA DI CHIESSO / CÉS
STIFTUNG ZUR WIEDERBELEBUNG VON CES

de / it / en /

Ökologische und landschaftliche Aufwertungen in Ces

Bereits seit Beginn der 1980er-Jahre führen wir in Ces kontinuierlich Pflegemassnahmen durch, um die eindrückliche Natur- und Kulturlandschaft auf der Hochebene zu erhalten. Das charakteristische Landschaftsmosaik mit seinen vielgestaltigen Teilflächen bietet wertvolle Lebensräme für verschiedenste, teils seltene Pflanzen- und Tierarten.

In den kommenden Jahren wollen wir dieses Engagement verstärken. Mit den geplanten Aufwertungen in fünf Zonen wird der Zustand wertvoller Teilflächen verbessert und dauerhaft der Vergandung und Verwaldung entzogen. Die beiden Hauptziele sind die Förderung der Biodiversität und der Erhalt des typischen Landschaftsbildes von Ces.

Mitarbeiten

Darüber hinaus bietet das Projekt Gelegenheiten, Ces zusammen mit Gleichgesinnten auch arbeitenderweise und körperlich zu erleben. In Ergänzung zum traditionellen <Holzwochende> im Herbst finden vom Montag, 13. September bis zum Samstag, 2. Oktober 2021 Arbeitseinsätze statt. Die Teilnahme ist auch tageweise möglich. Übernachtung im Gruppenhaus Veridirum, Kost und Logis frei.

Anmeldungen bitte möglichst bald an "natura_at_cesnet.ch".

Wir freuen uns auf drei anregende Wochen!

Die Landschaftsgruppe von Ces


Unser herzlicher Dank für die finanzielle Unterstützung geht an: Stiftung Temperatio, Paul Schiller Stiftung, Sophie und Karl Binding-Stiftung, Eidgenössiche Forschungsanstalt für Schnee und Landschaft WSL, Gsell-Stiftung, Ernst Göhner-Stiftung, Stierli-Stiftung, sowie an die Freundinnen und Freunde des Projekts Ces.


Dokumente:


mehr Informationen zum Projekt Ces:


Mail-Contact: web_at_cesnet.ch
 

updated 2021-09-05 - webmaster_at_cesnet.ch