Ces-Casa_TianDour-e-Casa-Veridirum
Fotos: FRC

FONDAZIONE PER LA RINASCITA DI CHIESSO / CÉS
STIFTUNG ZUR WIEDERBELEBUNG VON CES

de / it / en / fr

In Ces ein Haus mieten

Von circa Mitte Mai bis September / Oktober vermieten die folgenden beiden Wohnhäuser:

Informationen zur Umgebung (Spielen, Ausflüge usw.)

Allgemeine Informationen zur Vermietung

Informationen zu Lage und Anreise (in neuem Browserfenster).

Belegungsplan der Häuser (in neuem Browserfenster).

Flyer zum Projekt (PDF)


Haus Veridirum

Das VERIDIRUM ist ein mehrere hundert Jahre altes Haus aus Holz und Natursteinen im Stil eines Walserhauses (Blockbau auf Steinsockel). Ursprünglich wohnten darin vier Familien. 1976 konnte die «Fondazione per la rinascita di Chiesso» (Stiftung zur Wiederbelebung von Ces) das Haus kaufen. Seither haben wir es schrittweise renoviert und ausgebaut. Während einiger Zeit wurden wir dabei vom WWF unterstützt. Bei den Umbauten achteten wir darauf, den traditionellen Baustil zu bewahren. So ist das Haus beispielsweise immer noch mit Steinplatten gedeckt («piode» oder im Dialekt «tecc ai piüm», ein «Dach aus Federn»).

Heute bietet das VERIDIRUM in sechs Räumen Patz für bis zu 25 Personen. Es ist bewusst einfach eingerichtet: Der Verzicht auf Elektrizität, Zentralheizung und fliessendes Warmwasser gibt den BesucherInnen einen realen Einblick in andere mögliche Lebensweisen.

Unser Gruppenhaus eignet sich beispielsweise für Schulklassen mit SchülerInnen ab zehn Jahren, für Tanzlager, Musikwochen, für Kinderlager oder für Diskussionsrunden. Es ist in erster Linie für den Sommerbetrieb von Mai bis September / Oktober eingerichtet.

In der Regel folgen die Gruppen einem eigenen Programm. Auf Anfrage können wir Euch bei der Gestaltung des Programms aber unterstützen. So führen wir beispielsweise eigene Kurse durch, welche sich mit der Ces-Realität auseinandersetzen. Nach Absprache sind auch Mitarbeiten in der Berglandwirtschaft und beim Wiederaufbau des Dorfes möglich.

–> Bilder (folgen)

Der Preis beträgt für Erwachsene CHF 13 pro Nacht, für Kinder unter 14 Jahren CHF 6.50 pro Nacht, für das ganze Haus mindestens CHF 130 und höchstens CHF 260 pro Nacht.

Der Belegungsplan des Hauses VERIDIRUM

Weitere Informationen in unserem Flyer Veridirum (PDF).

Anfragen und Anmeldungen über unser Kontaktformular.

–>nach oben


Haus Ti an Dour

1974 konnte die Stiftung FRC die Ruine eines alten Gebäudes am Südrand des Dorfes erwerben und das heutige Wohnhaus TI AN DOUR darauf aufbauen. Den Stiftungszielen gemäss legt die Fondazione FRC Wert darauf, den für die Gegend typischen Baustil zu bewahren. Deshalb wurde das neue Dach des TI AN DOUR mit den traditionellen Steinplatten («piode») gedeckt. Der Name des Hauses heisst auf bretonisch «Haus des Wassers».

Heute ist das TI AN DOUR ein gemütliches Ferienhaus für bis zu sieben Personen. Die Einrichtung ist eine überlegte Mischung aus Tradition und Moderne: Einerseits liefern die an der Südseite des Gebäudes montierten Solarpanel oder das eigene Wasserkraftwerk Strom für die elektrische Beleuchtung; andererseits ermöglichen der Verzicht auf Zentralheizung und fliessendes Warmwasser den Gästen einen Einblick in andere mögliche Lebensweisen.

Das TI AN DOUR eignet sich für Familien oder Kleingruppen. Es ist in erster Linie für den Sommerbetrieb von Mai bis September / Oktober eingerichtet.

–> Bilder (folgen)

Der Preis beträgt für Erwachsene CHF 16 pro Nacht, für Kinder unter 14 Jahren CHF 8 pro Nacht, für das ganze Haus aber mindestens CHF 60 pro Nacht.

Der Belegungsplan des Hauses TI AN DOUR.

Weitere Informationen in unserem Flyer Tiandour (PDF)

Anfragen und Anmeldungen über unser Kontaktformular.

–>nach oben


Die Umgebung

Die bevorzugte Lage von Ces auf einer eindrücklichen Hochebene inmitten einer weitgehend unberührten Natur lädt dazu ein, das Leben für einmal von einer anderen Seite zu erleben, als wir es uns im «Unterland» gewöhnt sind. So sind besonders für Schulklassen thematische Lager möglich, die sich beispielsweise mit ökologischen Fragen befassen, historische und aktuelle Probleme der Berglandwirtschaft aufgreifen, der Tessiner Geschichte und Kultur nachgehen, die Energienutzung kritisch beleuchten, usw. Zu diesen Themen führen wir nach Absprache auch eigene Tageskurse durch.

In der näheren Umgebung sind kleinere Wanderungen möglich, etwa zu den benachbarten «monti» (kleinen Bergdörfern, Maiensässe) Gribbio, Doro, Cala und weiter zum Wasserfall Ragada am Ende des Val di Chironico und noch weiter zum Laghetto und zum Passo Piatto, oder von Cala zur Alpe Sponda und von dort zum Pizzo Forno oder zum Passo Barone und zum Pizzo Barone.

Beim Herumstreifen in der abwechslungsreichen Landschaft entdeckt man seltene Alpenblumen, natürliche Biotope, Spuren von Tieren wie auch von früheren Lebensformen. Überhaupt eignet sich Ces sehr gut zur Anschauung und Diskussion von natur- und kulturhistorischen Besonderheiten.

Wegen seiner Abgeschiedenheit bietet Ces einerseits Ruhe und Entspannung abseits des Strassenlärms, andererseits ein kreatives Umfeld für intensive Arbeits-, Tanz- oder Spielwochen. Tagsüber kann die Umgebung erforscht, gefaulenzt, gebadet oder gespielt werden – und abends entsteht bei Kerzenlicht eine anregende Atmosphäre für lange Gespräche.

–>Siehe auch das Kapitel Lage und Anreise

–>nach oben


Allgemeine Informationen

Ces ist nur zu Fuss erreichbar, in 1-2 Stunden. Siehe das Kapitel Lage und Anreise.

Für Waren gibt es eine Transportseilbahn. Die Talstation ist 2.5km von Chironico am Strässchen nach Gribbio gelegen. Eine Seilbahnfahrt kostet CHF 35. Sie muss in jedem Fall vorher telefonisch angekündigt werden!

Lebensmittel können über unseren Negozio da mont bezogen werden. Wir bieten vorwiegend Bioprodukte, wenn möglich aus regionalem Anbau.

Es kann auf 1450 müM auch immer Sommer manchmal kalt werden.

Hunde u.a. Haustiere nur nach Absprache.

Versicherung ist Sache der MieterInnen.

In der Winterperiode (also von November bis April) vermieten wir die Häuser nicht.

–> Zum Belegungsplan der Häuser (neues Fenster).

–> Anfragen und Anmeldungen über web_at_cesnet.ch oder über unser Kontaktformular (neues Fenster).

Dokumente (PDF) und Links:

–>nach oben


Mail-Contact: web_at_cesnet.ch
 

updated 2016-12-06 - webmaster_at_cesnet.ch